„Nun fanget an, ein gut´s Lied´lein zu singen!“

Doch zuvor heißt es proben, lernen, üben,
einstudieren, mit Geduld und Freude?

Die Sänger einer Stimmgruppe müssen sich
in Tonhöhe, Lautstärke und Rhythmus finden.
Alle Stimmgruppen des Chores
müssen aufeinander abgestimmt werden.

Diese Puzzlearbeit unter der Leitung unseres
Chorleiters Eric Weisheit macht eigentlich Spaß,
ist aber auch manchmal ganz schön anstrengend.

Das Ergebnis ist dann
auf einem gelungenen Auftritt zu hören.

Die Standardproben finden in der Pestalozzischule Radebeul-Ost, montags 18:30 statt.

Da kommt schon auch mal der Oberbürgermeister von Radebeul B. Wendsche vorbei.

An beliebigen öffentlichen Kulissen bringen wir „Denn liebe den Frohsinn und Gesang, dann bleibst du jung ein Leben lang!“ zum Erklingen. (wie hier am Bismarckturm über den Dächern von Radebeul)

Jeder ist herzlich eingeladen
zu einer Schnupperstunde in eine Chorprobe!

 

Vor jedem Konzert ist es wichtig eine Stellprobe durchzuführen,
die Auf- und Abgänge zu üben
und die Stimmen beim Einsingen zu trainieren.

Der Erfolg muss organisiert werden.